Pfarre Hl. Johannes Paul II.

Der Erzbischof von Wien, Kardinal Dr. Christoph Schönborn, hat mit Wirksamkeit vom 1. September 2019 verfügt, dass die römisch-katholische Pfarre St. Brigitta und die römisch-katholische Pfarre St. Johann Kapistran die gemeinsame römisch-katholische Pfarre Hl. Johannes Paul II. bilden.